Multisplit Klimaanlagen – Die besten Modelle im Test & Vergleich

Im Sommer kann es vor allem in den Städten manchmal unerträglich heiß werden. Dies liegt zum einen am Klima und einer intensiven Sonneneinstrahlung, aber auch an einer sehr dichten Bebauung. Zwischen den Häusern kann die Luft auch nachts kaum abkühlen. Auch die Innenräume werden dann aufgeheizt und an ein konzentriertes Arbeiten oder einen erholsamen Schlaf in der Nacht ist dann gar nicht mehr zu denken.

Viele und wahrscheinlich auch Ihr wünschen sich dann einen angenehm kühlen Ort, an dem sie sich aufhalten können. Um dies zu erreichen eignet sich hierfür eine Multisplit Klimaanlage, die gleichzeitig mehrere Räume je nach Bedarf herunterkühlen kann. Die Multisplit-Klimaanlage eignet sich nicht nur für das eigene Zuhause sondern auch für ein Büro.

Da es sich bei den neuen Modellen um energieeffiziente und besonders leise Anlagen handelt, können diese auch in einer dichten Bebauung angebracht werden ohne die Nachbarn zu stören.

Diese Angebote gibt es gerade für Multisplit Klimaanlagen

Dimstal DuoSplit Golden-Fin ohne Versandkosten

Auratsu AWX-24KTA bei Amazon kaufen

Für wen eignet sich eine Multisplit-Klimaanlage?

Gerade wenn Räume auf der Südseite eines Hauses liegen, kann es im Sommer unangenehm warm werden. Auch unter dem Dach wird es schnell sehr warm, wenn die Sonne hier ungehindert scheint. Stickig wird es dann in solchen Fällen, wenn die Häuser nah beieinander stehen und die Luft nicht richtig entweichen kann.

Gerade in Büroräumen wird dann das Arbeiten unangenehm, Ihr könnt Euch auf die Arbeit nicht mehr richtig konzentrieren.

In Wohnräumen ist es hingegen wichtig, dass es vor allem im Schlafzimmer oder den Kinderzimmern nachts nicht zu warm ist. Und auch ein über Tag gekühltes Wohnzimmer bringt mehr Entspannung wenn Ihr Euch hier aufhaltet. So ist es eine Erleichterung, nach einem anstrengenden Tag in der Hitze draußen, in eine gut gekühlte Wohnung zu kommen. Denn zu viel Hitze über längere Zeit kann für den Körper ungesund und stressig sein. So eignet sich die Multisplit Klimaanlage sowohl für Singles, Paare, Familien und Arbeitsstätten.

>> In unserem Beitrag erfahren Sie: Wie umweltschädlich ist eine Klimaanlage?

Um was handelt es sich bei einer Multisplit- Klimaanlage?

Eine Multisplit-Klimaanlage ist eine Anlage für die gesamte Wohnung, ein Büro oder auch ein ganzes Haus. Bei den Multisplit-Systemen handelt es sich um mehrere Innen- und ein Außengerät. Hierbei werden die im Inneren in verschiedenen Räumen angebrachten Geräte von einem einzigen Außengerät gesteuert. Daher sollte eine solche Anlage auch Eure erste Wahl sein, wenn nicht nur ein Raum gekühlt oder im Winter auch beheizt werden soll. Die Innengeräte können hierbei entweder gleichzeitig oder aber auch einzeln und unabhängig voneinander gesteuert werden.

Hierbei sind im Außengerät sowohl der Verflüssiger als auch der Verdichter enthalten. In den Innengeräten verdampft das Kältemittel in den Raum und entzieht hier der Luft die Wärme. Das Gas gelangt danach über isolierte Rohre wieder zurück ins Außengerät, wo es wieder in einen flüssigen Zustand gebracht wird. Hierbei entsteht Wärme, die nach außen in die Umgebung abgegeben wird.

Wollt Ihr Eure Räume mit der Multisplit Klimaanlage in den kalten Monaten heizen, dann kann dieser Vorgang umgekehrt werden. Warme Luft wird in den Raum abgegeben und kalte in die Umgebung nach draußen. So kann mit der Multisplit Klimaanlage ein perfekter Kreislauf gestartet werden, der sich sowohl für das Kühlen als auch das Heizen eignet.

Welche Arten gibt es bei der Multisplit Klimaanlage?

Ihr könnt die Innengeräte in verschiedenen Bauarten auswählen, so wie es in den jeweiligen Raum passt, der gekühlt oder geheizt werden soll. So kann in einem Raum ein Wandgerät angehängt und in einem anderen die Deckenkassette genutzt werden. Der dritte Raum kann dann auf Euren Wunsch auch ein Truhengerät erhalten. Hierbei kommt es auch immer auf die Raumgröße und den Platz an.

Worauf solltet Ihr beim Kauf einer Multisplit-Klimaanlage achten?

Als erstes ist es wichtig, dass Außen- und Innengeräte miteinander kompatibel sind. Das betrifft nicht nur die Leistung sondern auch die Anzahl der Innengeräte, die maximal genutzt werden können sowie auch die Technik der verschiedenen Geräte. Bei den Multisplit Anlagen kann gerade die Leistung, die in Kilowatt gerechnet wird, sehr unterschiedlich ausfallen. So arbeiten die kleineren Anlagen, die gerade zwei Innengeräte bedienen, meist nur mit 4,1 Kilowatt, werden drei Innengeräte genutzt, können die es auf bis zu 5 oder 6 Kilowatt schaffen. Schafft Ihr Euch eine Multisplit Klimaanlage mit fünf Geräten für die Innenräume an, dann liegt hier die Leistung bereits bei 12 kW. Auch die Raumgröße ist wichtig, wie viel Kilowatt hier benötigt werden. Denn sowohl zu wenig als auch zu viel kann die Anlage nicht optimal arbeiten lassen.

Die Anlagen unterscheiden sich aber auch in der Technik. So gibt es Innengeräte die eine unabhängige Steuerung besitzen und so in jedem Raum einzeln auf eine bestimmte gewünschte Raumtemperatur eingestellt werden können. Noch hochwertigere Anlagen können über ein mobiles Gerät wie Tablet oder Smartphone über eine App gesteuert werden. Hier habt Ihr dann die Möglichkeit, die einzelnen Innengeräte von unterwegs ein- oder ausschalten zu können. Eine innovative Technik kann auch dafür sorgen, dass das Raumklima perfekt rundum reguliert wird. Zudem gibt es bei den hochwertigen Anlagen einen Temperatursensor oder eine Funktion für die Anti-Kaltluft, die automatisch die Kühlleistungen einstellen.

Multisplit Klimaanlagen sollten immer in die Umgebung passen, in der sie aufgestellt werden, dass ist das Wichtigste, das Ihr beim Kauf beachten solltet. Die Geräte sind heute nicht mehr so klobig, wie Ihr diese vielleicht noch aus den Hotelzimmern kennt. Es gibt Geräte, die in die Decke oder die Wand integriert werden können und so kaum noch auffallen und auch nicht viel Platz wegnehmen. Diese unscheinbaren Geräte lassen sich direkt an der Wand über ein LCD-Display steuern.

Ebenfalls bereits beim Kauf solltet Ihr darauf achten, dass die ausgesuchte Multisplit Klimaanlage eine gute Kühlleistung bei einem geringen Energieverbrauch besitzt.

Welches Modell passt zu Euch?

Bereits vor dem Kauf solltet Ihr überlegen, für welche Zwecke Ihr eine Klimaanlage benötigt. Wollt Ihr nur einen einzelnen Raum kühlen, reicht eine einfache Split-Anlage. Ab zwei Räumen aufwärts, müsst Ihr Euch für eine Multisplit Klimaanlage entscheiden. Nicht verwechseln dürft Ihr diese Anlagen mit den Klimageräten. Dieser Begriff wird häufig fälschlicherweise auch für eine Klimaanlage genutzt. Bei Klimageräten handelt es sich allerdings um mobile Innengeräte die nicht mit einem Außengerät verbunden werden. Die Klimageräte werden dort aufgestellt, wo sie benötigt werden, die aufgefangene warme Luft wird hierbei mittels eines Schlauchs durch ein vorhandenes Fenster nach Außen befördert und dort in die Umgebung abgegeben.

Die Vor- und Nachteile einer Multisplit Klimaanlage

Natürlich gibt es wie bei allem anderen auch, auch bei den Modellen der Multisplit Klimaanlage Vor- und Nachteile, wobei die Vorteile hierbei überwiegen.

Vorteile:

  •  eine hohe Kühlleistung
  • Kühlung effizienter als bei mobilen Klimageräten oder den Monoblock-Klimaanlagen
  • es besteht die Möglichkeit, mehrere Räume zu Kühlen
  • in den verschiedenen Räumen kann die Temperatur individuell gesteuert werden
  • gibt kaum Geräusche ab, auch direkte Nachbarn werden nicht gestört
  • über Fernbedienung erfolgt die Steuerung komfortabel
  • nicht nur Kühl- sondern auch Heizfunktion einstellbar
  • Raumtemperatur kann konstant eingestellt werden
  • Luftfeuchtigkeit wird reguliert
  • besitzt Luftfilter

Nachteile:

  • in der Regel ist eine Anlage, je nah Größe und Geräteanzahl sehr teuer
  • muss durch Fachmann genau angepasst werden, ansonsten arbeiten Geräte an Leistungsgrenze
  • hoher Verbrauch von Kältemittel
  • von einem einzigen Außengerät abhängig

Ist ein Nachrüsten möglich und sinnvoll?

Wenn Ihr bereits eine Klimaanlage besitzt, dann stellt sich hier die Frage, ob diese auf weitere Räume erweitert werden kann und ob hier ein Nachrüsten möglich ist. Wenn ja, ist noch die Frage zu klären, wie sinnvoll ist es, nachzurüsten, von 2 Innengeräten auf zum Beispiel 3 Innengeräte. Bevor Ihr nachrüstet, könnt Ihr Euch allerdings Gedanken über die Kühllast machen und wie diese verringert werden kann. Nicht immer muss ein größeres Innengerät verwendet werden. Denn auch mit Markisen, Jalousien, Sonnensegeln oder Außenrollos kann die Sonne aus den Räumen gehalten und so die Wärme hier verringert werden. Isolierung der Fenster und der Außenwände sind ebenfalls Faktoren, die ein Nachrüsten vermeiden können. Die bestehende Multisplit Klimaanlage kann hierdurch noch effizienter betrieben werden.

Auch bei der Neuanlage einer Multisplit Klimaanlage in Eurem Haus solltet Ihr die oben genannten Faktoren vorab bedenken, um eine Kühllast zu verringern und die Energiekosten so gering wie möglich zu halten.

Verschiedene Multisplit Klimaanlagen im Vergleich

Im folgenden haben wir verschiedene Multisplit Anlagen einmal näher betrachtet und kurz miteinander verglichen. Alle hier vorgestellten Klimaanlagen sind Online bei diversen großen Versandhäusern erhältlich.

„Dimstal DuoSplit Golden-Fin 9000 + 9000 btu WiFi“ – Vergleichsieger

Die Dimstal DuoSplit bietet viele Vorteile. Hierbei ist sie sehr energieeffizient, ist langlebig und antibakteriell und besitzt eine Antihaftungsbeschichtung. Für das Kühlen der Räume wird ein klimafreundliches Kältemittel genutzt. Die Multisplit Klimaanlage besitzt zwei Innengeräte sowie ein Außengerät und ist für große Räume bis zu 45 m² besonders gut geeignet.

  • Leistungszahl Kühlbetrieb: 6,8
  • Leistungszahl Heizbetrieb: 5,1
  • maximale Kühlleistung; 3,4 kW
  • Energieeffizienzklasse A++

„Auratsu AWX-24KTA“ – Preis-Leistungssieger

Wer eine gute Leistung bei einem relativ niedrigen Anschaffungspreis wünscht ist mit der Multisplit Klimaanlage von Auratsu gut beraten. Die Anlage wird mit zwei Innen- sowie einem Außengerät geliefert und kann für zwei Räume bis zu 45m² genutzt werden.

  • Leistungszahl im Kühlbetrieb: 6,8
  • Leistungszahl im Heizbetrieb: 5,1
  • maximale Leistung in der Kühlung: 3,4 kW
  • Energieeffizienzwert von A++

Die Geräte der Klimaanlage besitzen eine Antihaftungsbeschichtung und daher ist die Anlage langlebig sowie auch antibakteriell, was für die nennenswerten Vorteile dieser Anlage spricht. Die Mutlisplitanlage ist mit Zeitschaltautomatik und Fernbedienung ausgestattet, was einen großen Komfort bietet.

AURATSU AWX-09 Split Klimaanlage 2,6 kW 9000 BTU, für bis zu 40 qm, Kühlen A++, Heizen A+, WiFi Ready Invert Klimagerät Split, inkl. Flairmax Montageset ungebördelt, Kältemittel R32Für mehr Infos zum Auratsu AWX-24KTA einfach auf das Bild klicken

„Dimstal Duo-Split Klimaanlage WiFi/WLAN“ – Der Bestseller

Viele Kunden erwerben den Bestseller unter den hier vorgestellten Modellen, die Multisplit Klimaanlage von Dimstal. Diese ist mit zwei Innen- sowie einem Außengerät ausgestattet und für zwei sehr große Räume von bis zu 60 m² sowohl für das Kühlen als auch für das Heizen geeignet.

  • Kühlbetrieb angegebene Leistungszahl. 6,8
  • Leistungszahl im Heizbetrieb: 5,1
  • Innengeräte 6 kg/7 kg
  • Außengerät 37 kg

Die Energieeffizienzklasse für das Kühlen wird mit A++ angegeben. Die Geräte sind sehr leicht, was sich auch gerade beim Anbringen der Wandgeräte im Innenbereich als Vorteil zeigt. Die Multisplit Klimaanlage ist trotz ihrer Leistungsstärke während der Nutzung sehr leise und kaum störend in der Wohnung.

Dimstal Duo-Split Klimaanlage bei Amazon bestellen

„Panasonic Duo Split CS-Z35VKEW“

Diese Multisplit Klimaanlage ist für kleinere Räume von bis zu 30 m² für eine optimale Kühlung und das Heizen geeignet. Sie hat mit 8,5 eine sehr gute Leistungszahl für den Kühlbetrieb und für den Heizbetrieb eine Leistungszahl von 4,6. Somit eignet sich diese Multisplit-Anlage mehr für das Kühlen im Sommer. Die Kühlleistung beträgt hier somit auch 5,0 kW, obwohl nur zwei Innengeräte an das Außengerät angeschlossen werden. Der Komfort ist durch die Zeitschaltautomatik und eine Fernbedienung gegeben. Die Geräte sind mit 10 Kilogramm für die 2 Innengeräte und mit 39 Kilogramm für das Außengerät im respektablen Rahmen. Die Umwelt wird durch ein in dieser Anlage genutztes klimafreundliches Kältemittel geschützt.

>> Diese Multisplit Klimaanlagen sind bei den Kunden derzeit am Beliebtesten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.