Die besten Split Klimaanlagen von Mitsubishi – Test & Vergleich

Ein Klimagerät ist eine hervorragende Möglichkeit, um temporär für angenehme Temperaturen in einem Innenraum zu sorgen. Der Nachteil von Klimageräten ist jedoch, dass man sie bei Bedarf stets auf- beziehungsweise abbauen muss. Zudem sind Klimageräte meist sehr laut und arbeiten mit einer Betriebslautstärke von rund 60 dB. Auch in Punkto Energieeffizienz sind Klimageräte eher im Mittelfeld einzuordnen. Das durchschnittliche Klimagerät schafft es meist kaum über die Klasse A hinaus. Für all diese Punkte gibt es eine Lösung. Der große Bruder des Klimageräts: Die Split Klimaanlage.

Split Klimaanlagen haben viele Vorteile. Sie sind fest montiert und so entsteht kein Aufwand für den Auf- und Abbau. Des Weiteren werden die Innengeräte von Split Klimaanlagen immer kleiner und gestalterisch ansehnlicher. So können die Innengeräte fast zu einem Accessoire für die Innenraumgestaltung werden. Zudem können sie kühlen und heizen. Sie arbeiten leise, durchschnittlich unter 45 dB. Das entspricht einem angenehmen Meeresrauschen. Und bei der Energieeffizienz schaffen sie Bestnoten. Es gibt sehr viele verschiedene Hersteller von Split Klimaanlagen. Einer davon ist Mitsubishi. Doch was zeichnet Mitsubishi als Hersteller für Split Klimaanlagen aus? Und welche ist die beste Mitsubishi Split Klimaanlage?

Mitsubishi: Das Unternehmen und die Produkte

Mitsubishi ist eine weltweit agierende Unternehmensgruppe aus Japan. Der Name Mitsubishi bedeutet übersetzt „Die Raute“ und beschreibt das Firmenlogo. Der Ursprung der Firma ist die Gründung eines Schifffahrtsunternehmens von Iwasaki Yataro im Jahr 1870. Im Laufe der Jahre hat die Familie Iwasaki mehrere Geschäftsfelder unter der Marke Mitsubishi vereinen können. Heute zählen zu den Branchen, in welchen das Unternehmen tätig ist, der Fahrzeugbau, Chemie, Pharmazie, Elektrotechnik und viele weitere.

Mitsubishi Premium Set MSZ EF42 jetzt bestellen

Mitsubishi Electric Kirigamine Zen 12.000 Argento hier kaufen

Unter der Marke Mitsubishi Electric beschäftigt sich Mitsubishi seit 1921 mit Erfindungen und Innovationen im Bereich der Elektrotechnik. Hier werden hauptsächlich Lösungen in den Bereichen Industrieautonomie, Fahrzeugausrüstung, Weltraumsysteme und vielen weiteren gefunden. Unter anderem auch in dem Bereich „Heizen, Kühlen und Lüften“. Das Ziel dieser Sparte ist, intelligente Klimasysteme für zu Hause oder im Büro zu schaffen. Besonders in dem Bereich der Split Klimaanlagen findet Mitsubishi regelmäßig neue Innovationen und ist führend auf dem Markt. Dabei bietet Mitsubishi Split Klimaanlagen Sets mit 2, 3 oder mehreren Innengeräten an. Ziel von Mitsubishi ist es, Technologie stets nachhaltig zu verbessern und Lösungen mit höchster Qualität anzubieten.

>> Hier können Sie über Mitsubishi MSZ-AP25VGK im Test lesen.

Die beste Mitsubishi Split Klimaanlage

Mitsubishi hat in den vergangenen Jahren unzählige Lösungen zur Klimatisierung von Räumen entwickelt. In diesem Test werden die aktuellsten Mitsubishi Split Klimaanlagen verglichen. Dabei wurden die Punkte Kühlleistung, Lautstärke des Innengerätes, Energieeffizienzklasse, Preis und weitere Vor- oder Nachteile betrachtet. Alle getesteten Klimaanlagen können sowohl kühlen als auch heizen. Außerdem sind sie mit den ähnlichen Funktionen wie Timer, Fernbedienung etc. ausgestattet und unterscheiden sich nicht erheblich. Diese sechs Split Klimaanalgen von Mitsubishi werden verglichen:

  • Mitsubishi Premium Set MSZ EF42
  • Mitsubishi Electric Inverter Kirigamine Zen EF50
  • Mitsubishi Electric Kirigamine Zen 12.000 Argento
  • Mitsubishi Electric Inverter Kirigamine Zen EF25
  • Mitsubishi Inverter 12.000 BTU
  • Mitsubishi Electric Inverter Monosplit DM25

Der Vergleichssieger – Mitsubishi Premium Set MSZ EF42

Den Anfang macht die Mitsubishi Premium Set MSZ EF42. Dieses Modell unterscheidet sich in einer Hinsicht besonders von den anderen Split Klimaanlagen. Es handelt sich um die Baureihe „Premium“ und ist ein Set mit vier Innengeräten. Damit können mehrere Räume gleichzeitig mit einer Klimaanlage versorgt werden. Diese Split Klimaanlage überzeugt mit einer Kühlleistung von 4,2 kW und bringt die Bestnote hinsichtlich der Energieeffizienz mit. Hier konnte die Mitsubishi Premium Set MSZ EF42 die Klasse A+++ erreichen. Zudem zählt sie zu den leisesten Split Klimaanlagen auf dem Markt. Mit einer Betriebslautstärke der Innengeräte von 21 dB ist diese Split Klimaanlage erstaunlich leise. Zudem hat sich Mitsubishi Electric beim Design dieser Split Klimaanlage besonders viel Mühe gegeben und ein ästhetisches Ergebnis erzielen können. Preislich liegt die Mitsubishi Premium Set MSZ EF42 bei knapp 1.800 Euro. Damit ist diese Mitsubishi Split Klimaanlage die teuerste im Vergleich. Jedoch ist sie aufgrund der hohen Qualität und der starken Leistungen diesen Preis wert.

Das Kraftpaket – Mitsubishi Electric Inverter Kirigamine Zen EF50

Den zweiten Platz belegt die Mitsubishi Electric Inverter Kirigamine Zen EF50. Diese Mitsubishi Split Klimaanlage hat mit 54 kg eines der schwersten Außengeräte von Mitsubishi, doch das nicht ohne Grund. Die Mitsubishi Electric Inverter Kirigamine Zen EF50 arbeitet mit einer Kühlleistung von 5 kW und ist im Vergleich einsame Spitze hinsichtlich der Kühlleistung. Neben dieser einmaligen Eigenschaft bringt die Mitsubishi Electric Inverter Kirigamine Zen EF50 die Energieeffizienzklasse A++ mit und arbeitet mit einer Lautstärke von maximale 43 dB in der höchsten Betriebsstufe. Auch diese Lautstärke ist absolut verträglich, um zur Ruhe zu kommen oder um konzentriert zu arbeiten. Erhältlich ist die Mitsubishi Electric Inverter Kirigamine Zen EF50 für einen Preis von knapp 1.600 Euro und ist somit etwas günstiger als der Vergleichssieger.

>> Hier können Sie über die besten Inverter-Klimaanlagen im Test lesen.

Der Preis-Leistungs-Sieger – Mitsubishi Electric Kirigamine Zen 12.000 Argento

Im Verhältnis vom Preis zu der Leistung hat die Mitsubishi Electric Kirigamine Zen 12.000 Argento ganz klar die Nase vorn. Diese Mitsubishi Split Klimaanlage bringt eine Kühlleistung von 3,5 kW mit. Diese Kühlleistung ist für einen durchschnittlichen Haushalt oder ein Büro absolut ausreichend. Auch dieses Modell konnte die Energieeffizienzklasse A++ erreichen und arbeitet mit einem angenehmen Geräuschpegel der Innengeräte von circa 35 dB. Der Preis für die Mitsubishi Electric Kirigamine Zen 12.000 Argento liegt auf dem Markt bei rund 1.250 Euro. Damit unterbietet die Mitsubishi Electric Kirigamine Zen 12.000 Argento die bisherigen Modell deutlich.

Energieeffizient zu kleinem Preis – Mitsubishi Electric Inverter Kirigamine Zen EF25

Wer Wert auf eine umweltfreundliche Split Klimaanlage legt, aber nicht das Premium-Modell benötigt, der sollte einen Blick auf diese Misubishi Split Klimaanlage werfen. Die Mitsubishi Electric Inverter Kirigamine Zen EF25 bringt die beste Energieeffizienzklasse A+++ mit und klimatisiert einen Innenraum mit einer Kühlleistung von satten 2,6 kW. Dabei ist die Arbeitslautstärke ebenfalls sehr angenehm und liegt zwischen 21 dB und 42 dB, je nachdem welcher Modus gewählt wurde. Diese nachhaltige und solide Split Klimaanlage gibt es bereits für einen Preis von rund 1.100 Euro. Damit unterbietet sie sogar den Preis-Leistungs-Sieger.

>> In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie selbst die Kühlleistung berechnen können.

Der Spartipp – Mitsubishi Inverter 12.000 BTU

Mitsubishi bietet aber auch Split Klimaanlagen für den kleinen Geldbeutel an. Die Mitsubishi Inverter 12.000 BTU ist eine sehr günstige Alternative zu den bisherigen Split Klimaanlagen von Mitsubishi. Mit einem unschlagbaren Preis von knapp 700 Euro ist diese Mitsubishi Split Klimaanlage erhältlich. Trotz des geringen Preises bringt sie eine Kühlleistung von 3,5 kW mit in die eigenen vier Wände. In Punkto Lautstärke und Energieeffizienz müssen dafür ein paar Abstriche gemacht werden. Die Betriebslautstärke des Innengeräts beträgt rund 57 dB. Auch wenn es im Gegensatz zu den anderen Split Klimaanlagen hoch erscheint, ist diese Lautstärke im Gegensatz zu mobilen Klimageräten absolut durchschnittlich und verträglich. Die Energieeffizienzklasse ist A+.

Der Allrounder – Mitsubishi Electric Inverter Monosplit DM25

Zum Schluss steigt die Mitsubishi Electric Inverter Monosplit DM25 mit in den Vergleich ein. Diese Mitsubishi Split Klimaanlage hat eine Kühlleistung von 3 kW. Die Energieeffizienzklasse liegt ebenfalls nur bei A+. Jedoch arbeitet die Mitsubishi Electric Inverter Monosplit DM25 mit einem Geräuschpegel von nur 22 dB im kleinsten Betriebsmodus. Maximal 43 dB werden erreicht. Das Gerät ist für einen Preis von knapp 1.000 Euro auf dem Markt erhältlich und somit etwas teurer als der Spartipp.

>> Andere Hersteller von Split Klimaanlagen auf klimatester.de

Fazit

Mitsubishi ist ein vertrauensvoller und langerfahrener Partner bei der Klimatisierung des eigenen Zuhauses oder des Büros. Je nach Bedarf stellt das Unternehmen verschiedenste Lösungen zur Verfügung. Somit findet jeder die perfekte Mitsubishi Split Klimaanlage für sich.

>> Diese Mitsubishi Split Klimaanlagen sind bei den Kunden derzeit am Beliebtesten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.